MK-10 Last Blood®

Artikelnummer: 5017

Feststehendes Messer, Damaststahl, Kydex®-Scheide mit Gürtel-Adapter

Gewicht: 0.63 kg
Sofort lieferbar Lieferzeit: 3 - 7 Tage

Die Auswahl von bestimmten Seriennummern ist aus logistischen Gründen leider nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis. Vielen Dank.

Kampfmesser spielten in der fünfteiligen Filmreihe (1982-2019) des ehemaligen Vietnam Green Berets immer schon die zweite Hauptrolle, von Überlebensmessern bis hin zu modernen taktischen Einsatzmessern wie dem MK-8 und MK-9 - entworfen von Designer Dietmar Pohl. Kampfdolche gehörten ebenfalls zur Ausstattung des legendären Special Forces Actionhelden. 

Der bulgarische Messermacher und Designer Stoil Manchev hatte das große Privileg, den Zweiten jemals in der Filmreihe zum Einsatz kommenden klassischen Dolch für den letzten Teil „Last Blood“ zu entwerfen. Einzigartig ist sein MK-10 Entwurf durch die Verwendung von traditionellem Damaststahl, der in der gesamten Filmreihe nur einmal bei einem Messer genutzt wurde.

Mit dem MK-10 schuf der Messermacher Stoil Manchev einen einzigartigen Dolch, der durch sein modernes Design, eine hochpräzise CNC-Fertigung und insbesondere durch seine handwerklich meisterhafte Endbearbeitung zu überzeugen weiß. Das Herzstück des MK-10 ist die symmetrische und exakt geschliffene Klinge aus rostfreiem Damaststahl im Muster großer Rosen. 59-60 Rockwell geben der Klinge eine beeindruckende Schärfe. 

Manchev entwarf die Griffschalen zum Griffende bewusst schlanker, um einen Blick auf den Erl und die beeindruckende sowie lebendige Damaststruktur ein weiteres Mal freizugeben. Aufgesetzte Edelstahlbacken, die von Hand angepasst und anschließend fein satiniert wurden, sind eine Hommage an die Messermacherkunst vergangener Tage. 

An die Backen schließen sich Griffschalen aus strukturiertem G-10 an, die ebenfalls mit einer edlen, matten Oberfläche versehen sind. Ausgestattet ist das MK-10 Last Blood mit einer nicht minder aufwendig hergestellten Kydex®-Scheide mit Trage-Adapter. Um die fein geätzte Damastklinge und die Backen vor Kratzern zu schützen ist die Innenseite mit einer speziellen Einlage versehen. Sicher untergebracht ist der Dolch in der zum Lieferumfang gehörenden Sammlertasche aus Nylon, welche ebenfalls als Präsentations-Unterlage dienen kann. 

Abgerundet wird dieses Sammlerstück des auf weltweit nur 600 Stück limitierten First Production Run durch ein, von Stoil Manchev und Dietmar Pohl persönlich signiertes Echtheitszertifikat und einen Bilddruck der beiden Designer. Passend zum MK-8 und MK-9 darf dieser Dolch der Filmmesser-Geschichte in keiner ernsthaften Sammlung fehlen. 


Technische Daten:

  • Gesamtlänge: 280 mm
  • Klingenlänge: 164 mm
  • Klingenstärke: 4 mm

  • Gewicht: 185 g

  • Klingenstahl: rostfreier Damaststahl (59-60 HRC)

  • Griffmaterial: G-10/ Edelstahl

  • Material Scheide: Kydex®-Scheide mit Gürtel-Adapter (passend für Gürtelbreiten bis 55mm)

Lieferumfang: MK-10 Last Blood mit Kydex®-Scheide, Sammlertasche, Bilddruck


Aus rechtlichen Gründen ist ein Versand in die Schweiz leider nicht möglich. 

*Verkauf nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Versand erfolgt mit DHL Ident-Check. Bitte beachten Sie die weiterführenden Informationen zum Versand mit DHL Ident-Check unter "Zahlung & Lieferung".